Mittwoch, 18. Januar 2012

X minus 95

"Ohne Papa ist alles doof" steht auf der mir gegenüberliegenden Innenseite der Tasse. Ein Rest heißen Tees verdampft noch. Ich bin glücklich. - Doch im Hinterkopf tickt die Todo-Liste: Spülmaschine starten, Krümel auch von der Arbeitplatte entfernen, sonst gibts Minuspunkte bei der Gattin. Kontrollierender Blick auf die mobile Gehirnfessel: Alles ruhig im Büro. - Doch da ist noch etwas... Genau, vor dem letzten Schluck aus der Papa-Tasse, hatte ich mich gefragt: Gehts nicht auch ohne mich? Bestimmt! - Die Frage stellt sich umgekehrt, wenn ich ehrlich bin: Kann ich nicht einfach ohne Anmeldung zum Hermannslauf glücklich ins neue Jahr starten? Laufen nur so, wenn das Wetter schön ist und die Familie nichts von mir will... So wie jetzt am Morgen... Wäre doch okay? - Oder doch doof...? Muss ich nochmal drüber nachdenken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten