Donnerstag, 13. Februar 2014

Explodierende Mailboxen: "Stellen Sie das doch endlich ab!" - Medien - Tagesspiegel



Anschaulich Aufschluss über den Technikverstand deutschsprachiger Medienmacher im Jahr 2014 gibt dieser launige Artikel: Explodierende Mailboxen: "Stellen Sie das doch endlich ab!" - Medien - Tagesspiegel

“Dieser Quatsch hört nur auf, wenn jeder das Antworten unterlässt! Keine Beschwerden, keine Bestellungen, keine Antworten... Einfach: nicht antworten, an niemanden. Dann ist sofort Ruhe”.

Wer unter meinen geschätzten Lesern den Spaß nicht versteht, sollte sich jetzt bitteschön nicht als Outsider fühlen und beleidigt abwenden. Vielleicht ist er / sie ja doch einfach mal neugierig. Jedes Kind weiß: "Wer nicht fragt bleibt dumm." (Sesamstraße)

Also fragt. - Mich oder einen anderen mit Kenntnissen. - Tut ihr doch sonst auch. - Nur nicht bei Email und Co. - Merkt ja keiner. - Ist nicht so wichtig. - Ist nur das Netz, nicht das echte Leben. ...

Liebe Leute, das Netz und das Leben SIND EINS. Wenn ich Auto fahre oder telefoniere bin ich doch auch im Leben. Falsch durch die Einbahnstraße oder unhöflich am Telefon, das ist ungeschickt bis gefährlich. Macht man nicht! Weiß jeder! Also auch bei Email und Co!

Erste Frage: wie funktioniert eigentlich eine Mailing-Liste? ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten