Freitag, 26. September 2014

Die Bundesregierung erklärt Skype

Es ist leider so, dass das gegenwärtige politische Personal in Deutschland quer durch alle Parteien unter "Generalverdacht" steht, digitale und Netzphänomene nicht aus eigener Erfahrung, sondern nur vom Hörensagen und dann meist sehr einseitig zu kennen und - das ist das schlimmste - darauf ihr Handeln (und Nichthandeln) zu stützen. Bezeichnenderweise ist es einer der ältesten Parlamentarier, der hier die beste Figur macht.

Die Bundesregierung erklärt Skype | via Das Kraftfuttermischwerk

Und...
Günther Oettinger erklärt dem EU-Parlament seine Agenda als EU-Kommissar für die "Digitale Wirtschaft"... auf Englisch.






Keine Kommentare:

Kommentar posten