Freitag, 22. Mai 2015

Die Musik spielt schon wieder ganz woanders...

Kaum kommt "Instant Articles“ auf den Tisch fantasiert Sascha Lobo schon wieder (stellvertretend für die Altmedien, deren Brötchen er mittlerweile gut genießt) von einer Gesellschaft, die in der Timeline von Facebook lebt und vor allem total verblödet. - Das könnte ihm so passen!

Aber so blöd sind die Menschen dann doch gar nicht. Aber wie früher Zeitungen abonnieren und Rundfunkgebühren bezahlen, das wollen sie auch nicht mehr.

Sie laufen Facebook in Scharen davon - ohne sich abzumelden, man sieht es nur an den verwaisten Timelines - und gehen zu Instagram, Pinterest & Co.
Seminar - Die neuen Social Media Stars - Social Media Manager | XING: Nicht wenige User haben Facebook den Rücken gekehrt und nutzen WhatsApp, aber auch Social Communities wie Twitter, Instagram, Pinterest. Oder lesen und interagieren mit Themen-Blogs. Allen gemeinsam ist: Nutzerzahlen und Nutzung wachsen rapide. Welche Ziele kann man mit diesen Communities erreichen? Für welche Brands sind sie geeignet? Wie aufwendig ist das Handling?
Hier spielt die Musik. Und bitte frage keiner, ob die Neuen eine adäquate (funktionale) Alternative zu Facebook sind! Es gilt unverändert: Das Neue ist immer das Neue. (Lebensweisheit) - Und: The medium is the message. (McLuhan)

Keine Kommentare:

Kommentar posten